Historie

 

Denise hatte 2004 die Ehre das Projekt Novalis deux während der 5 Jahre Black-Rain-Festivaltour, damals aber noch als Vertretungs-Violinistin für die Band Kutna Hora, kennenzulehrnen. Sie versuchte sich 2005 dann als Gastmusikerin bei den Aufnahmen zum Album "Paradise" und wurde anschließend zum dauerhaften Mitgliet von Novalis deux.

2006 stieß Sylvio zur Band dazu, vorerst für den Part E-Gitarre aber später dann auch für Akustikgitarre, Klavier sowie Gesang als Zweitstimme.

2012 geselte sich auch Dominik als Schlagzeuger hinzu und hatte seinen ersten Auftritt in Zürich beim Totentanz Festival.

Ronny hatte seinen ersten technischen Einsatz bei Novalis deux 2012 ebenfals zum Auftritt in Zürich, wo er den Part des Tontechnikers übernahmm.

Nach der Auflösung von Novalis deux, Ende 2019, beschlossen Ronny, Dominik, Sylvio und Denise die Musik nicht an den Nagel zu hängen und gründeten Anfang 2020 die nachfolgende Band MysticMind.

 

 

gemeinsame Auftritte/Alben mit den Bandmitgliedern von Novalis deux: